Burnout

Burnout

Was ist Burnout?

 

Ausgebrannt - eine passende Umschreibung, für das vielfältige Bild des psychischen Zustandes durch Stress, Überforderung, Dauerbelastung und emotionaler Erschöpfung.

 

Insbesondere permanenter beruflicher Stress, Ärger, Hektik und „Druck" belasten die Menschen in der heutigen Zeit.

 

Oft sind auch übertriebener Ehrgeiz oder der Hang zu übertriebenen Perfektionismus schuld an diesem Zustand.

 

Psychische Symptome, wie z.B. Schlafstörungen mit Einschlafstörungen und/oder nächtlichem Erwachen, Gedankenkreisen, die Angst zu versagen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Konzentrationsmangel, Unzufriedenheit, Reizbarkeit und depressive Phasen treten auf.
 

Auch das Umfeld der Betroffenen kann unter dessen Burnout mit leiden:

Partnerschaftsprobleme, Probleme in Familie und Freundeskreis aber auch am Arbeitsplatz können die Lebensqualität sehr stark einschränken.

 

In einigen Fällen manifestieren sich körperliche Symptome, die dringend ärztlich-medizinischer Behandlung bedürfen, wie z.B. Magenprobleme („es schlägt auf den Magen"), Herz- Kreislaufprobleme („es sich zu Herzen nehmen“) und Rückenbeschwerden („sich abbuckeln"), um nur einige zu nennen.

 

In anderen Fällen kann der Arzt* Entwarnung geben, die Symptome sind dann „nur" psychischer Natur.

Schlimm genug, denn viele Betroffene tun sich oftmals schwer damit einzusehen,

dass ihre gesundheitlichen Probleme, ausgelöst durch eben diesen Stress und die Überforderungen, psychischer Natur sind.

Absolut falsche Denkweisen und Kommentare wie z.B.  „ich bin doch nicht verrückt!“ hindern die Betroffenen daran, sich zeitnah psychologische Hilfe zu holen, um einer Verschlimmerung vorzubeugen.

 

Dabei kann eine durchdachte Therapie sehr gut Hilfe und Linderung bringen um besser mit dem Stress umzugehen.

 

 

Wenn Sie nun neugierig auf meine Arbeit geworden sind und sich eine Zusammenarbeit mit mir vorstellen können,  informieren Sie sich hier über meine Vorgehensweise.

 

 

*sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechtsformen