EFT - Klopftechnik

EFT

Die Technik EFT, wie ich sie anwende, stellt MEIN Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig, dem Entwickler.         

 

 

Was ist EFT?

 

Die EFT – Klopftechnik

ist eine Methode, bei der bestimmte Meridianpunkte im Energiesystem des Menschen durch ein leichtes Klopfen stimuliert werden.

Dadurch können sich Blockaden lösen und psychisch belastende Zustände, wie z.B. Stress, Wut und Angstgefühle können überwunden und positiv verändert werden.

 

Weiß man, wie EFT funktioniert, so kann es eine sehr gute Methode zur Selbstanwendung sein und man lernt schnell, es sehr zu schätzen.

So hat man in vielen Situationen sofort dieses effektive Werkzeug zur Verfügung.

 

 

Hinweis:

EFT ist von der APA (American Psychological Association) als Therapieverfahren wissenschaftlich anerkannt worden.